Der Haarausfall kann dem männlichen Selbstvertrauen einen erheblichen Streich versetzen. Dieses weit verbreitete Problem betrifft mehr als die Hälfte aller Männer im Alter von über 45 Jahren. Die androgenetische Alopezie ist bei etwa 1 Million deutschen Männern festgestellt. Diese Form der Alopezie betrifft auch die Frauen, aber das Muster des Haarausfalls bei Frauen unterscheidet sich von dem Muster des Haarausfalls bei Männern, bei denen der Haarausfall gewöhnlich nach einem genau definierten Schema erfolgt. Der männliche Haarausfall ist nicht heilbar, aber es gibt viele Maßnahmen, welche das Problem maskieren, verlangsamen oder sogar stoppen können.

10 Fakten über Finasterid

Eine der besten Optionen ist das Arzneimittel zum Einnehmen, welches als Propecia bekannt ist. Der Wirkstoff des Arzneimittels ist Finasterid, welches auch unter dem Handelsnamen Proscar als ein Mittel zur Behandlung der gutartigen Prostatahyperplasie verkauft wird. Planen Sie, Propecia im Kampf gegen den Haarausfall zu verwenden? Hier sind einige Tatsachen über androgenetische Alopezie und die Arzneimittel, welche den Haarausfall verlangsamen können.

  1. Rolle der Genetik

Die Anfälligkeit für androgenetische Alopezie wird weitgehend von der Genetik bestimmt. Viele Gene spielen bei der Entwicklung der androgenetischen Alopezie eine große Rolle. Die Studien konnten im Moment nur ein Gen identifizieren, welches bei Männern für den Haarausfall verantwortlich ist. Das AR-Gen regelt die Synthese von Proteinen, die wiederum die körpereigene Reaktion auf Androgene wie Dihydrotestosteron regeln. Die Wissenschaftler müssen noch herausgefunden, auf welche Weise DHT den Haarausfall verursacht, aber es ist schon jetzt bekannt, dass dieses Hormon eine zentrale Rolle bei der Entwicklung der androgenetischen Alopezie spielt.

  1. Finasterid senkt den DHT-Wert

Finasterid verlangsamt die Umwandlung von Testosteron in Dihydrotestosteron, dessen hoher Wert mit dem Haarausfall verbunden ist. DHT neigt dazu, den Haarfollikel zu vermindern, was zum Haarausfall führt.

  1. Propecia muss täglich eingenommen werden

Wenn Sie beschließen, Propecia zu verwenden, müssen Sie diese Tabletten täglich im Laufe einer unbestimmten Zeitperiode einnehmen. Sobald Sie die Einnahme des Arzneimittels beenden, kann der Erfolg bei der Bekämpfung des Haarausfalls verloren gehen.

  1. Propecia ist nur für Männer bestimmt

Propecia ist nicht für Frauen oder Kinder bestimmt. Die Frauen, die schwanger sind oder schwanger werden können, sollten das Medikament nicht einnehmen, da dies zu genetischen Anomalien beim Fötus führen kann.

  1. Propecia kann mit oder ohne Essen eingenommen werden

Im Gegensatz zu einigen Arzneimitteln, die nur nach dem Essen eingenommen werden müssen, kann Propecia auf den leeren Magen oder beim Essen eingenommen werden.

  1. Propecia ist für eine Langzeitbehandlung geeignet

Die Ergebnisse der klinischen Studien haben gezeigt, dass Finasterid langfristig sicher und wirksam ist. Bei Patienten, die Finasterid 1 mg im Laufe von fünf Jahren eingenommen haben, wurden keine schwerwiegenden Nebenwirkungen beobachtet.

  1. Nebenwirkungen

Zu den Nebenwirkungen gehören Brustvergrößerung, Hodenschmerzen, Depression und allergische Reaktionen (Ausschlag und Schwellung der Lippen, der Zunge, des Gesichts). In seltenen Fällen war Propecia mit dem männlichen Brustkrebs verbunden.

  1. Nebenwirkungen seitens der sexuellen Gesundheit

Propecia war mit einigen Fällen von sexueller Funktionsstörung verbunden. Einige Männer, die Finasterid eingenommen haben, hatten Probleme mit einer vorzeitigen Ejakulation, erektiler Dysfunktion und einem verminderten sexuellen Verlangen. Diese Nebenwirkungen betreffen 1,4% der Gesamtzahl der Männer, welche Propecia einnehmen.

  1. Pharmazeutische Alternativen

Propecia ist das einzige Arzneimittel zum Einnehmen, welches für die Behandlung von androgenetischer Alopezie zugelassen ist. Minoxidil verlangsamt jedoch bei einigen Patienten auch den Haarausfall.

  1. Propecia Generika kann man ohne Rezept kaufen

Wenn Sie ein ärztliches Rezept haben, können Sie Finasterid 1mg in einer lokalen Apotheke kaufen. Wenn Sie Propecia rezeptfrei kaufen möchten, bestellen Sie das Arzneimittel online bei einem zuverlässigen Lieferanten, z. B. site.com.

Propecia ist eine unglaublich wirksame Methode, den Effekt des Haarausfalls bei Männern entweder zu stoppen oder umzukehren. Finasterid und andere Haarpflegeprodukte wirken schrittweise und erfordern eine langfristige Anwendung, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

Wenn Sie Fragen, Kommentare oder persönliche Erfahrungen mit Propecia haben, können Sie gerne Kommentare hinterlassen.